Dr. Simon Grüß :: Herzlich Willkommen, Bonn, Akupunktur, Chinesische Medizin, Institut für TCM und westliche Naturheilkunde, medical doctor, chinese medicine, acupuncture, general practitioner, GP, gp, family doctor Chinesische Dätetik :: Dr. Simon Grüß, Bonn, Akupunktur, Chinesische Medizin, Institut für TCM und westliche Naturheilkunde 
Deutsch      English  
  • Dr. med. Simon Grüß
  • Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Sportmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur
  • Institut für Traditionelle Chinesische Medizin und westliche Naturheilkunde

Chinesische Diätetik

Chinesische Diätetik ist immer individuell und richtet sich nach der Konstitution des Patienten und der aktuellen Erkrankung. Gleichwohl gibt es einige allgemeine Empfehlungen.

Diese betreffen zunächst das Umfeld des Essens und die allgemeine Einstellung dazu. Essen soll Quelle von Lebensfreude sein und die Hochkultur zum Ausdruck bringen. Genuss schließt Zeitdruck aus.

Aus Sicht der Chinesischen Medizin muss auch Geistiges verdaut werden. Achten Sie auf das rechte Maß und beste Qualität bei sowohl geistiger als auch körperlicher Nahrung.

In China sind 21 warme Mahlzeiten pro Woche normal, nie werden Getränke kalt eingenommen.

Die gesunde Ernährung beginnt mit einem warmen Getreidebrei zum Frühstück.

Neben der generellen Meidung des Übermaßes sollten schwer verdauliche Lebensmittel, insbesondere Rohkost, Milch und Milchprodukte nur in geringen Mengen eingenommen werden.

Gerne stellen wir Ihnen einen individuellen Ernährungsleitfaden, basierend auf einer chinesischen Diagnose auf.